Freunde-Treffen in Kooperation mit der Jungen Wirtschaft

Das Herbsttreffen der Freunde stand im Zeichen einer spannenden Kooperation mit der Jungen Wirtschaft. Als deren Gäste trafen im WIFI Literatur, Kunst und Management in der ersten penthouseSESSION aufeinander: die ukrainische Autorin Tanja Maljartschuk las aus ihrem jüngsten Roman „Biografie eines zufälligen Wunders“ und diskutierte anschließend unter der Moderation von Brita Steinwendtner und Dominik Mayer mit Rüdiger Wassibauer und Philipp Spängler zum Thema „Die Kunst guten Managements – von der Kunst zur neuen Unternehmerkultur“.